.

Dachbegrünung

Nicht nur aus ökologischen Gesichtspunkten spielt die Dachbegrünung als Rückzugsraum für Mensch und Tier eine immer größere Rolle.

 

Vorteile:

  • Schutz der Dachabdichtung und Verlängerung der Lebensdauer, da ein mechanischer Schutz hergestellt wird und die UV-Strahlung absorbiert wird.
  • Verbesserung des Raumklimas. Durch Verdunstung des gespeicherten Regenwassers kann sich das Raumklima der direkt darunterliegenden Räume im Sommer abkühlen. Durch die Dämmwirkung der Dachbegrünungsschicht kühlen die darunterliegenden im Winter weniger aus. Eine Dachbegrünung entspricht je nach Ausführung einem bis zu 80 mm dicken Dämmstoff der Wärmeleitgruppe (WLG) 040 Wasserrückhaltung. Da ein begrüntes Dach mehr als die Hälfte des jährlichen Niederschlags wieder verdunstet, werden Siedlungsentwässerung und Kläranlagen entlastet.
  • Verbesserung des Stadtklimas. Dachbegrünungen können Staub und Schadstoffe aus der Luft filtern. Zudem wird der Aufheizung der Stadt durch die zahlreichen versiegelten Flächen entgegengewirkt.
  • Ersatzhabitat. Es kann neuer Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten – beispielsweise Vögel und Schmetterlinge – geschaffen werden.
  • Optisch attraktiv.

 


Kontakt

Werkstatt:

Aignerstraße /

Gewerbegebiet Oberdieberg

Büro:
Schwalbenweg 11

83544 Albaching
fon 0172 894 38 50

fax 08076 8582
info@spenglerei-barnreiter.de


 

Die Aussegnungshalle in Dornach - ein ganz besonderes Projekt. Fotos findet Ihr auf unserer Facebookseite.

.

xxnoxx_zaehler